Training - Tennisclub TCA-Alsterquelle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Training

Sport/Jugend
Trainersituation

Der neue Trainer beim TCA ab 1. Mai 2018 stellt sich vor

Liebe Kinder, liebe Eltern,

mein Name ist Thorsten Motzkus. Ich bin seit 30 Jahren Mitglied im TC Alsterquelle, wohnhaft in Henstedt-Ulzburg. Ich war von 1986 bis 2001 als Cheftrainer im TC Alsterquelle tätig. Zu der Zeit hatte der TC Alsterquelle mehrere Damen und Herrenmannschaften, die auch überregional vertreten waren. Spieler, die ich damals ausgebildet habe, spielen heute in der Herren 40 Nordliga-Mannschaft unseres Vereins. Leider musste ich meine Tätigkeit beim TCA aufgeben, weil meine Arbeit als Bezirks-Cheftrainer und Landesstützpunkttrainer so umfangreich wurde, dass ich beiden Verpflichtungen nicht mehr nachkommen konnte.

Ich habe aber weiterhin bei den Herren 30, die zwischenzeitlich auch 2 Jahre in der 2. Bundesliga vertreten war, gespielt. In der Zeit von 2008 bis 2017 habe ich nicht hauptberuflich als Tennistrainer gearbeitet, da ich mich intensiv um meine Sportgeschäfte kümmern musste. Ich habe in der Zeit aber weiterhin Kontakt zur Tennisszene gehabt, da meine Lebenspartnerin, die heute als Tennistrainerin beim TC Rot-Weiß Wahlstedt tätig ist, und bis zur Geburt unserer Tochter Nieke, als Mitglied der Bundesligamannschaft deutschlandweit an Turnieren teilgenommen hat. Ich war häufig als Coach mit vor Ort.

Als der TC Alsterquelle gehört hat, dass auch ich wieder als Tennistrainer beim TC Rot-Weiß Wahlstedt tätig bin, hat man mich seitens des Vereins kontaktiert, ob ich mir vorstellen könnte, ab 1.5.2018 die Arbeit beim TC Alsterquelle als Tennistrainer wieder aufzunehmen.
Nach einigen Gesprächsrunden haben wir dann eine Zusammenarbeit beschlossen und ich habe daraufhin meine Tätigkeit beim TC Rot-Weiß zum nächstmöglichen Termin gekündigt.

Gemeinsam mit dem Vorstand möchte ich die Jugendarbeit noch weiter intensivieren. Auch das Erwachsenentraining soll nicht zu kurz kommen, damit der TCA  mittelfristig wieder eine Damen-und Herrenmannschaft an den Start bringen kann

Ich freue mich auf meine neue Aufgabe beim TC Alsterquelle, meinem Heimatverein. Für Rückfragen stehe ich unter meiner Rufnummer 0162-8866992 wochentags vormittags ab 9 und abends von 20 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr zur Verfügung. Sollte ich nicht abnehmen, versuchen sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt, weil ich während der Trainingszeit das Handy nicht benutze.
 
Lieben Gruß Thorsten


Bild und mehr folgt  demnächst.




.

Trainersituation, Vorstand

Newslettertext vom 17.9.2017

Trainersituation
Ab dem 1. Mai 2018 wird das TrainerTeam „Thorsten Motzkus“ das Training auf der Anlage durchführen. Spätestens Anfang 2018 werden die konkreten Trainingsangebote auf der TCA-Homepage beschrieben. Schon in den nächsten Tagen gibt es Informationen zu Thorsten Motzkus, der bereits seit über 30 Jahren TCA-Mitglied ist, auf der TCA-Homepage.
Primär ist das Konzept für den Jugendbereich und auf den Breitensport ausgerichtet. Tennisneulingen werden die ersten Schritte vermittelt. Spaß und Freude an dem Tennissport stehen an erster Stelle. Sollte es sich ergeben, kann das Training auch intensiviert werden.
Training und Betreuung sind so gestaltet, dass die Kinder sich selbst  in der Lage fühlen sollen, erste Schritte im Punktspielbetrieb oder auf Turnieren zu versuchen.
Die Kinder sollen sich im TCA wohl fühlen. Die Eltern sollen ihre Kinder beim TCA gut betreut wissen.

Selbstverständlich wird das Trainerteam „Thorsten Motzkus“ auch Erwachsenentraining anbieten. Das insbesondere auch für erwachsene Tennisneulinge. Erfahrenere Tennisspieler/innen können selbstverständlich auch das klassische Tennistraining wahrnehmen. Aber auch spezielle Intensiv-Tennis-Kurse für Matchsituationen wird es geben.

Der TCA-Vorstand hat den Vertrag mit der Tennisschule Olaf Storr schon im Sommer formal gekündigt. Auf der Suche nach einem anderen Trainer hat sich der Vorstand an Thorsten Motzkus gewandt. Wir haben uns unterhalten und uns gemeinsam für ein Trainingskonzept von Thorsten Motzkus entschieden, das insbesondere hinsichtlich des Trainingsablaufes und des Gesamtangebotes perspektivisch so überzeugend war, dass wir uns zu dem Vertrag mit dem Trainerteam „Thorsten Motzkus“ entschlossen haben.

Der TCA Vorstand

Olaf Storr

seit 1998A-Lizenztrainer des DTB,
Swiss Wettkampftrainer, Kreis- und Bezirkstrainer (Jugendleistungstraining),
als Akademie-Trainer in Basel (Schweiz)
Außerdem ist Olaf Storr seit 2004 B-Trainer des DGV
(Deutscher Golf Verband)
mehr Info  



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü